Blasinstrumente

Hanna Hirosawa

Oboe

Hanna Hirosawa

Oboe

HANNA HIROSAWA (Oboe)
Mittlerweile bin ich als Grundschullehrerin tätig. Gebürtig komme ich aus Kassel und lebe seit 2009 in Osnabrück, wo ich beim Symphonieorchester Osnabrück als stellvertretende Solooboistin tätig war.
Stationen meiner musikalischen Ausbildung (Studium) waren: Hochschule für Musik Würzburg (bei Prof. Müller Brincken) und Hochschule "Franz Liszt" Weimar (bei Prof. Bäcker). Praktika im Symphonierorchester Münster und dem Gürzenich-Orchester Köln.
So habe ich mich für mein Instrument entschieden: Ich habe eine CD mit Beethovens Klavierkonzerten gehört. Da haben mich die Oboen sofort fasziniert.

Birgit Grünwald

Querflöte

Birgit Grünwald

Querflöte

Flötenunterricht in Osnabrück

Querflötenunterricht bei einem Mitglied des Osnabrücker Symphonieorchesters  

Brigitte Robers-Schmoll

Blockflöte, Flöte

Brigitte Robers-Schmoll

Blockflöte, Flöte

Blockflöte Unterricht in Osnabrück

Michael Gäbel

Klarinette

Michael Gäbel

Klarinette

Klarinettenlehrer in Osnabrück 

Matthias Lechtermann

Fagott

Matthias Lechtermann

Fagott

Fagottunterricht in Osnabrück

bei einem

Mitglied des Osnabrücker Symphonieorchesters

Sascha Hermann

Horn

Sascha Hermann

Horn

Hornunterricht in Osnabrück

bei einem Mitglied des Osnabrücker Symphonieorchesters 

Martin Räpple

Posaune

Martin Räpple

Posaune

Posaunenunterricht in Osnabrück

bei einem Mitglied des Osnabrücker Symphonieorchesters 

Martin Räpple bekam seinen ersten Posaunenunterricht im Alter von neun Jahren am Konservatorium in Mainz. Er studierte Posaune von 1998 bis 2005 bei Prof. Werner Schrietter an der Hochschule für Musik in Karlsruhe. Seit 2005 vertieft er sein Studium an der Universität der Künste in Berlin im Studiengang Konzertexamen.

Er gewann mehrere Bundespreise beim Wettbewerb "Jugend musiziert" und war Mitglied im Landesjugendorchester Rheinland-Pfalz und im Bundesjugendorchester.

Von 2004 bis 2007 war er Stipendiat der Stiftung Villa Musica, Mainz und konzertiert neben seiner Orchestertätigkeit als Kammermusiker in ganz Deutschland.

Er war Praktikant bei den Duisburger Philharmonikern und ist seit 2005 stellvertretender Soloposaunist im Symphonieorchester Osnabrück.